siwiarchiv-Adventskalender 2016/5

200siwiFünfter Landrat des Kreises Siegen:
[Anm.: Der dritte Landrat, Frhr. v. Dörnberg,  wurde bereits auf siwiarchiv vorgestellt; ebenso findet sich ein Eintrag zum vierten Landrat des Kreises Siegen, Keil.]

1894-1900 Ernst Rudolf Schepp

• * 5.10.1857 in Wiesbaden, gest. 13.3.1901 in Bonn nach einer Operation Weiterlesen

siwiarchiv-Adventskalender 2016/4

200siwiZweiter Landrat des Kreises Wittgenstein:

1831-1850 Wilhelm Friedrich Groos

• * 28.6.1801 in Saßmannshausen, gest. 20.5.1874 in Northeim
• evgl.
• Eltern: Johann Daniel Karl Heinrich G., wittgenstein-hohensteinscher Kammerdirektor, Anna Friederike Schaffner Weiterlesen

Tagung „Verfolgung, Diskriminierung und Emanzipation – LSBTTIQ*-Geschichte(n) im Siegerland.“

„Die Geschichte homosexueller/bisexueller/transsexueller Menschen ist kein Thema der großen Forschung. Die meiste Literatur lässt sich in diesem Bereich zu größeren Städten wie Berlin oder Köln finden, jedoch nicht zu kleineren Städten oder ländlichen Regionen. Auf der heutigen Tagung soll die Region des Siegerlandes in den Blick genommen werden. Das Ziel der Tagung ist es lokale bzw. regionale Forschungspotentiale aufzuzeigen und Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln. Im ersten Teil der Tagung wird dies durch drei Vorträge angerissen. Dabei strecken sich diese thematisch von der Verfolgung lesbischer Frauen während des Nationalsozialismus über die Geschichte der Siegener Beratungs- und Begegnungszentren bis zum Potential des in der Universitätsbibliothek vorhandenen Bestandes des Rosa-Flieder-Archivs. Am Nachmittag wird Herr Prof. Dr. Popp aus seiner Erfahrung und über den Aufbau, sowie die Entwicklung des Forums Homosexualität und Literatur berichten, der einmalig in Europa gewesen ist. Abschließend werden die Ergebnisse zusammengefasst und weitere Möglichkeiten der Forschung in einem Vortrag aufgezeigt.“
Link zum Tagungsprogramm (PDF)

siwiarchiv-Adventskalender 2016/3

200siwiZweiter Landrat des Kreises Siegen:

1846-1854 Arnold Ludwig v. Holtzbrinck
• Rittergutsbesitzer im Kreis Altena
• * 20.9.1811 in Altena, gest. Freitagnachmittag, den 9.4.1886 in Altena
• evgl.
• Eltern:
• Verh. Emma Manger 2.4.1840 in Marburg (*19.6.1811 in Kassel, evgl., gest. 5.8.1894 in Collmen) (Schwiegereltern: Ludwig Manger, Oberpolizeidirektor in Kassel, Henriette Collin)
• 1 Tochter Weiterlesen

Literaturhinweis: „Aktives Museum Südwestfalen 1996 – 2016. Das zweite Jahrzehnt“

ams2jz9616

Das Aktive Museum Südwestfalen hat zum 20jährigen Bestehen eine 64 Seiten starke Publikation über die Aktivitäten der Jahre 2006 bis 2016 vorgelegt. Der Bericht lässt die Veröffentlichungen, Ausstellungen und erinnerungskulturellen Arbeiten des Museum Revue passieren. Lesen lohnt sich!

Vortrag: “ Holzhausen – ein etwas anderes Siegerländer Dorf?“

Die Gastwirtschaft Frank in [Bad Laasphe-]Holzhausen auf einer Postkarte datiert 25. März 1919 (Stadtarchiv Siegen). [Anm.: s. Kommentar]

Die Gastwirtschaft Frank in [Bad Laasphe-]Holzhausen auf einer Postkarte datiert 25. März 1919 (Stadtarchiv Siegen). [Anm.: s. Kommentar]

In der neuen Ausgabe der Vortragsreihe „Siegener Forum“ wird der Regionalhistoriker Dr. Bernd D. Plaum am 8. Dezember 2016 im Stadtarchiv Siegen die Geschichte des Ortes Holzhausen im Hickengrund seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert nachzeichnen. An ausgewählten historischen Beispielen veranschaulicht er die besonderen Eigenarten des Dorfes in der Gemeinde Burbach im Verhältnis zu anderen Ortschaften des Siegerlandes bis zur kommunalen Gebietsreform in den 1960er Jahren. Es ist wohl auch der Nähe zur hessisch-westfälischen Landesgrenze geschuldet, dass sich hier in den vergangenen zwei Jahrhunderten ganz eigene wirtschaftliche und politische Ausprägungen entwickeln konnten. Weiterlesen

siwiarchiv-Adventskalender 2016/1

200siwiIn diesem Jahr präsentiert siwiarchiv erneut einen digitalen Adventskalender. Ganz im Zeichen des 200jährigen Jubiläum der beiden Kreise Siegen und Wittgenstein werden Landräte vorgestellt. Die Informationen entstammen der archivinternen Landrätedokumentation. Wir beginnen mit dem ersten Landrat des Kreises Siegen:

(1816-)1817-1846 Wolfgang Friedrich Philipp Heinrich v. Schenck Weiterlesen

Archivierung in der Gemeinde Neunkirchen – SPD fragt nach

In ihrer heutigen Print-Ausgabe berichtet die Siegener Zeitung von einer Anfrage der SPD Neunkirchen. Unter Verweis auf das Archivgesetz NRW (§ 10) – und offensichtlich wurde das Thema auch in Dorfgesprächen angesprochen – werden folgende Fragen gestellt:

“ …. Inwieweit ist die Gemeinde dieser Aufgabe [gemeint ist die Archivierung] bereits nachgekommen, bzw. wann und wie will sie dieser Aufgabe nachkommen?
Welchen konkreten Maßnahmen zur Archivierung gibt es in der Gemeindeverwaltung bereits und welche sollen geplant werden, um dieser gesetzlichen Pflicht ordnungsgemäß nachzukommen.

Weiterhin soll die Verwaltung prüfen, ob und inwieweit die Archivarbeit in Zusammenarbeit mit einem LEADER-Projekt geleistet werden kann.“

Hilfreich zur Beurteilung der „Archivsituation“ in der Gemeinde Neunkirchen ist ein Blick in das Archivportal NRW, das kein Archiv in der Gemeinde ausweist, und ein weiterer Blick in das Ratsinformationssystem der Gemeinde. Eine Recherche dort nach den Begriffen „Archiv“ und „Gemeindearchiv“ zeigt, dass bereits zwischen 2007 und 2010 über die Errichtung eines Gemeindearchivs ergebnislos diskutiert wurde – übrigens auch in diesem Fall auf Antrag der SPD.
Wenn in diesem Rhythmus weiterdiskutiert wird, dann wird die nächste Anfrage 2025 gestellt werden ……

Chronik für Oberfischbach vorgelegt

oberfischbach2017„Die Arbeitsgemeinschaft der Oberfischbacher Vereine als Herausgeber gibt jetzt die fast 400-seitige Chronik „Oberfischbach 1342 – 2017, mehr als 675 Jahre“ heraus. Mit Ausblick auf die Jubiläumsveranstaltungen im Juli 2017 hatte sich eine Arbeitsgruppe „Dorfchronik“ der Aufgabe gestellt, die Geschichte des Ortes weiter zu erforschen und zu dokumentieren. Ihr gehören Thomas Grümbel, Oliver Irle, Thilo Jung, Gerhard Mosel, Tee Schwarz und Björn Siebert an. Das Werk umfasst sechs Kapitel:
1. Geschichte der Kirchengemeinde Oberfischbach
2. Geschichte der Schule Oberfischbachs
3. Die Entwicklung des Dorfes Oberfischbach
4. Beiträge zur Geschichte Oberfischbachs
5. Beiträge zur Geschichte der Vereine und Organisationen
6. Brauchtum und Anekdoten Weiterlesen