“Zeitspuren”-Linktipp: Reiselinien in den Kreisen Siegen und Wittgenstein 1905


Das Forschungsprojekt zur Geschichte des 19. Jahrhunderts im Gebiet des Kreises Siegen-Wittgenstein veröffentlicht auf seiner Homepage auch repräsentative Quellen, wie z. B. diese Reiselinien in den Kreisen Siegen und Wittgenstein 1905

Kommentare, Meinungen, Informationen und Anregungen zu dieser Präsentation können Sie gerne hier abgeben.
Weitere Einträge auf siwiarchiv zum aktuellen „Zeitspuren“-Projekt finden sich unter diesem Link: http://www.siwiarchiv.de/tag/zeitspuren/.

Wikipedia-Eintrag zu Ludwig Casimir zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg (1598 – 1643)

Ludwig Casimir 1598-1643
Gemälde von Ludwig Casimir zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg (1598-1643) Unbek. Künstler, ca. 1620
Dieter Bald [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], from Wikimedia Commons

Dieter Bald hat bereits im vergangenen Jahr diesen Eintrag zu Ludwig Casimir zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg für die Wikipedia vorgelegt.

Heute vor 60 Jahren starb Bernhard Salzmann (1886 – 1959) in Siegen gebürtiger Landeshauptmann Westfalens


Anregungen zur weiteren biographischen Forschung:
Links:

  • Seite „Bernhard Salzmann“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 29. Januar 2019, 08:18 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bernhard_Salzmann&oldid=185183729 (Abgerufen: 29. Januar 2019, 09:25 UTC)
  • Internet- Portal “Westfälische Geschichte”, Dokumentation “Personen / Westfälische Biografie online”: Eintrag zu Bernhard Salzmann, (Abgerufen: 29. Januar 2019)
  • Eintrag “Salzmann, Bernhard” in: Regionales Personenlexikon zum Nationalsozialismus in den Altkreises Siegen und Wittgenstein, (Abgerufen: 29. Januar 2019
  • [Nachtrag 13.2.2019]”Bernhard Salzmann (1886-1959) : Kämpfer für Westfalen”, archivamtblog, 12.2.2019

Literatur:

  • Dröge, Martin: Die Tagebücher Karl Friedrich Kolbows (1899 – 1945). Nationalsozialist der ersten Stunde und Landeshauptmann der Provinz Westfalen, Paderborn 2009 [Anm.: In den Tagebücher seines Vorgängers wird Salzmann einige Male erwähnt. Die Eintragungen lassen einen Rückschluss auf deren Verhältnis zu.]
  • Hebermann, Clemens: Abschied von Landeshauptmann Dr. Bernhard Salzmann, in: Westfalenspiegel 1959, Heft 3, S. 1 – 3
  • Irle, Lothar: Siegerländer Persönlichkeiten- und Geschlechter-Lexikon, Siegen 1974, S. 277
  • NN: Verdiente Ehrung des Landeshauptmanns Dr. Bernhard Salzmann, in: Kommunalpolitische Blätter, 1954, S. 243 – 244
  • Pudor, Fritz: Bernhard Salzmann, in: Lebensbilder aus dem rheinisch-westfälischen Industriegebiet 1958/59, Düsseldorf 1962, S. 85 – 89
  • Siegerländer Heimatkalender 1960, S. 157
  • Tröps, Dieter: Bernhard Salzmann und der Kreis Olpe. Der letzte Landeshauptmann von Westfalen war auch mit unserem Kreis eng verbunden, in: Heimatstimmen aus dem Kreis Olpe, 59 (1988), S. 173-185

Medien:

  • Siegener Zeitung: 14.3.1951 (“Der Landeshauptmann Dr. h.c. Bernhard Salzmann 65 Jahre alt. Gruß und Glückwunsch für einen Siegerländer”), 31.3.1954, 30.4.1954, 13.3.1956, 12.2.1959, o.D. Artikel z. 40jährigen Dienstjubiläum
  • Westfalenpost: 15.9.1953, 8.1.1954, 1.2.1959, 12.2.1959 (Karl-Heinz Henkel: “Dr. h. c. Bernhard Salzmann kämpfte für Westfalens Einheit”)
  • Westfälische Rundschau: 12.2.1959

Erinnerungskultur: Weiterlesen

“Zeitspuren”-Linktipp: Industriellen-Porträts aus dem Kreis Siegen um 1900


Das Forschungsprojekt zur Geschichte des 19. Jahrhunderts im Gebiet des Kreises Siegen-Wittgenstein veröffentlicht auf seiner Homepage auch repräsentative Quellen, wie z. B. diese Industriellen-Porträts aus dem Kreis Siegen um 1900.

Kommentare, Meinungen, Informationen und Anregungen zu dieser Präsentation können Sie gerne hier abgeben.
Weitere Einträge auf siwiarchiv zum aktuellen „Zeitspuren“-Projekt finden sich unter diesem Link: http://www.siwiarchiv.de/tag/zeitspuren/.

Fernsehtipp: “Lotte am Bauhaus”

Mittwoch, 13.02.19, 20:15 – 22:00 Uhr, Das Erste

“Weimar 1921: Das Leben der 20-jährigen Lotte Brendel scheint vorbestimmt zu sein. Ihr Vater sieht sie als künftige Ehefrau und Mutter an der Seite eines Mannes, der den elterlichen Tischlereibetrieb übernehmen soll. Doch die eigenwillige Lotte schließt sich gegen den Willen ihrer Familie einer Gruppe junger Künstler an, bewirbt sich am Bauhaus und wird angenommen. Das Weimarer Bauhaus unter der Leitung des visionären Walter Gropius hat den Anspruch, nicht nur Kunst und Handwerk zu verbinden, hier soll auch der “Neue Mensch” seinen Platz finden. Im Studenten Paul Seligmann findet Lotte einen Unterstützer und ihre große Liebe.”

An der Ausgestaltung der Hauptfigur Lotte war auch Joost Siedhoff-Buscher beteiligt, Sohn der Alma Siedhoff-Buscher.

Quelle: ARD, Programmtipp f. d. 13.2.2019

Fernsehtipp: “Bauhausfrauen” – Film von Susanne Radelhof

Das Erste (MDR), 13.02.2019, 22:00 Uhr

Bauhausfrauen auf einer Treppe (Fotografie von T. Lux Feininger), © MDR/Koberstein Film/Marcus Winterbauer

“Das Bauhaus gilt als Heimstätte der Avantgarde und ist Sinnbild der Moderne. Heute, 100 Jahre nach dessen Gründung, sind die Bauhausmeister die Stars der Architektur- und Designgeschichte.
Doch die Geschichte des Bauhauses ist eine männlicher Helden und bis heute stehen die Künstlerinnen im Schatten ihrer Kollegen. Dabei wollte Gropius mit seinem Manifest nicht nur radikal neues Design erschaffen, sondern den Aufbau einer offenen, modernen Gesellschaft erproben – mit dem Versprechen auf echte Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern.
Doch wie erging es den Frauen am Bauhaus wirklich?
Weiterlesen

“Zeitspuren”-Linktipp: Entwicklung der Eisenbahnstrecke Hilchenbach-Laasphe von 1847 bis 1886

Das Forschungsprojekt zur Geschichte des 19. Jahrhunderts im Gebiet des Kreises Siegen-Wittgenstein veröffentlicht auf seiner Homepage auch repräsentative Quellen, wie z. B. Dokumente und Karten zur Entwicklung der Eisenbahnstrecke Hilchenbach-Laasphe von 1847 bis 1886.

Kommentare, Meinungen, Informationen und Anregungen zu dieser Präsentation können Sie gerne hier abgeben.
Weitere Einträge auf siwiarchiv zum aktuellen „Zeitspuren“-Projekt finden sich unter diesem Link: http://www.siwiarchiv.de/tag/zeitspuren/.