Filmschatz gesichert: mundus.tv übernimmt Nachlass von Herbert Apelt

Gemeinschaftsprojekt mit dem Kreisarchiv Siegen-Wittgenstein Die Siegener Filmproduktion mundus.tv hat einen historischen Filmschatz gesichert! Gemeinsam mit dem Kreisarchiv werden die Filme derzeit gesichtet und ausgewertet. Es handelt sich um den Nachlass Herbert Apelts, der als Kameramann des ersten erhaltenen Kulturfilms … Weiterlesen

„Zeitzeugen auf Zelluloid“ zur Filmsammlung Apelt:

„Im Siegerland“ und „Glocken über den Wäldern“ Heute, 16.03.16, 19 Uhr, Siegen, LYZ In seiner Reihe „Zeitzeugen auf Zelluloid“ stellt das Kreisarchiv Siegen-Wittgenstein am kommenden Mittwoch (16.3.) im Siegener Kulturhaus Lÿz zwei regionale Filme aus der Sammlung des Filmemachers Herbert … Weiterlesen

Filmabend „Historisches Siegerland“: »Der Eisenwald und 700 Jahre Siegen«

Fr., 30.10.2020, 19:00, KrönchenCenter, Vortragsraum, Markt 25, 57072 Siegen, Eintritt frei »DER EISENWALD (1953)« Unter der Regie von Herbert Ladendorff, der später in Siegen als Filmproduzent lebte, drehte der Kameramann Herbert Apelt dieses zeitgeschichtliche Filmdokument, über die Siegerländer Lebens- und … Weiterlesen

Filmabend: Historisches Siegerland Teil 1

„Eisenwald“ und „Wittgenstein – Weiße Flecken auf der Landkarte“ 18.01.2019, 19:00, KrönchenCenter, Vortragsraum, Markt 25, 57072 Siegen »Eisenwald« Ein Film aus dem Jahr 1953 … ist ein fast vergessenes und kulturhistorisch wertvolles Zeitzeugnis über die Lebens- und Arbeitswelt im Siegerland … Weiterlesen

Nach über 60 Jahren wieder vereint: Siegerland- und Sauerlandfilm fanden zusammen

Sie haben die gleichen Schöpfer, stammen aus einer Feder und doch waren sie über 60 Jahre getrennt, die Filme die zusammen gehören. Mit dem Siegerland Film „Der Eisenwald“ und dem Sauerlandfilm „Glocken über den Wäldern“ schufen Regisseur Herbert Ladendorff und … Weiterlesen

„Archivar“ 4 (2016) online

Link zum PDF Der Schwerpunkt dieses Heftes sind Kulturarchive. Vorgestellt werden: das Archiv des Deutschen Theaters Berlin, “ Walter Kempowskis „Archiv der unpublizierten Autobiografien und Alltagsfotografien“, das Deutsche Tanzarchiv Köln, das Archiv der Berliner Philharmoniker, das Archiv des Städtischen Musikvereins … Weiterlesen

Bauarbeiten bringen Flaschenfund zu Tage:

Ein Blick in die Firmengeschichte der Brennerie Oechelhäuser Einen überraschenden Fund machte dieser Tage die beauftragte Firma Heinrich Weber bei den Ausschachtungsarbeiten zur Oberstadtbrücke. Vorarbeiter José Romero entdeckte in etwa 1,80 m Tiefe sorgfältig aufgestapelte Wein- und Brandweinflaschen. Auf den … Weiterlesen