siwiarchiv-Bilderrätsel: “Siegerlandhalle”

Zwei Fragen gilt es zu klären:
1) Wo stand diese Siegerlandhalle?
2) Wann wurde sie eröffnet?

19 Gedanken zu „siwiarchiv-Bilderrätsel: “Siegerlandhalle”

  1. Im Eintrachtpark. Von der Stadt Siegen zwischen 1959 und 1961 erbaut. Die Johanneskirche wurde dafür im Herbst 1958 in den Stadtteil Achenbach verlegt.

  2. Die Siegerlandhalle stand “Auf der Schemscheid” und wurde wahrscheinlich zwischen 1933 und 1939 eröffnet.
    Die Sportfreunde Siegen nutzten den Stadtplatz wohl von 1923-1957 als Spielstätte. Im 2. Weltkrieg wurde der Platz u.a. für Reitturniere genutzt.

    • Die Errichtung einer Reithalle/Sporthalle könnte auch im Zusammenhang mit der Machtübernahme durch die NSDAP im Jahre 1933 zu tun haben. Die Vereine wurden eingegliedert in deren Strukturen. Es galt Sport vor Politik. U.a wurde im Laufe der Jahre reichlich Geld in den Bau von Sportstätten und Hallen investiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.