Dr. Lothar Irle – Schlaglichter auf dessen Kindheit.

Hier im Blog ist es um Dr. Lothar Irle etwas ruhig geworden. Der letzte Eintrag erschien vor gut einem halbem Jahr. Bereits vor knapp einem Jahr wurde hier ein Buch vorgestellt, dass ein Siegerländer Auswandererschicksal behandelt und den Schriftverkehr mit … Weiterlesen

Lothar Irle und der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Teil 2.

Eine Aktenauswertung. Im September wurde hier auf siwiarchiv über die beabsichtigte Verleihung des Verdienstordens an Dr. Lothar Irle berichtet. In einem Kommentar wurde auf die einschlägigen Ordensakten im Landesarchiv NRW, Abt. Rheinland, noch in Düsseldorf (NW O 07379 und NW … Weiterlesen

“Gipfeltreffen in Sachen Lothar Irle”

so titelte die Westfälische Rundschau” heute einen ihrer insgesamt drei Artikel zum Vortrag Professor Elkars über die Siegener Volkskundler. Der Vortrag war mit über 40 Zuhörenden gut besucht. Man darf sich schon jetzt auf den Abdruck des meinungsstarken und dennoch … Weiterlesen

Vortrag “Lothar Irle und seine Verstrickungen mit dem Dritten Reich.

Die Memoria des Dr. I.” Der Hilchenbacher Geschichtsverein lädt zu dieser Veranstaltung am Donnerstag, den 13. Juni 2013, 19:30, Ratssaal des Rathauses Hilchenbach, Hilchenbach, Markt 13, ein. Prof. Dr. Rainer S. Elkar, Wilnsdorf, spricht über Dr. phil. Lothar Irle (1905-1974), … Weiterlesen

Lothar Irle zur Vermittlung von “Rassen- und Familienkunde” im III. Reich

Zu Lothar Irle wurden hier bereits einige, auch biographische Beiträge publiziert. Irle als Pädagoge in der NS-Zeit ist bereits Thema wissenschaftlicher Publikationen gewesen, so dass der Fund in den Beständen des Landesarchivs NRW, Abteilung Westfalen, in Münster, eine Ergänzung darstellt. … Weiterlesen