Tagung “Archäologie in Westfalen-Lippe 2015”

9. März 2015 in Münster
“Wie bewährt sich das neue Denkmalschutzgesetz in der Praxis? Wie haben sich die schwierigen finanziellen Rahmenbedingungen auf die Forschung ausgewirkt? Auch 2014 war die Archäologie in Westfalen-Lippe mit wichtigen Herausforderungen konfrontiert. Es gibt viel zu berichten und zu diskutieren.
Die Tagung „Archäologie in Westfalen-Lippe“ lädt vor allem aber zur Diskussion über das ein, was der heimische Boden im vergangenen Jahr offenbart hat: neue Fundstellen, ganz neue wissenschaftliche Erkenntnisse, ebenso überraschende wie interessante Funde und Befunde.”
Für die Region interessant dürfte der Vortrag “Silber aus dem Siegerland: mittelalterlicher Bergbau in der Grube Victoria” von Dr. Manuel Zeiler sein.
Tagungsprogramm und Anmeldung: Folder_Tagung_2015_klein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.