Friedrich Kiel: Jubiläumsband zum 200. Geburtstag

Herausgegeben von Anja Ganschow und Hartmut Wecker, Friedrich-Kiel-Forschungen, Bd. 5
ca. 220 Seiten | Hardcover mit Fadenheftung | Format 15,5 × 23,5 cm
ISBN 978-3-8260-7414-1

Inhalt:
Vorwort – D. Schenk: Eine Brücke zwischen dem Wittgensteiner Land und Berlin. Peter Pfeil und die Zusammenarbeit des UdK-Archivs mit der Friedrich-Kiel-Gesellschaft – H. Wecker: Curriculum vitae. Friedrich Kiel – H. Schulte: Musik im Fürstenhaus Sayn-Wittgenstein-Berleburg – H. Rindler: Seminararbeit zum Thema: Friedrich Kiel. Zwischen Tradition und Moderne – J. Pfohl: »aus Worten der heiligen Schrift zusammengestellt«. Einige Anmerkungen zum Textbuch von Friedrich Kiels Christus – I. Tentler: Maschinenpauken für Leipzig. Die Aufführungen der Worte Friedrich Kiels durch den Leipziger Riedel-Verein – S. Büchner: Die Musikalien Friedrich Kiels in der Libary of Congress (Washington, DC) – P. Brusius (†): Theophil Forchhammer (1847–1923). Ein Meisterschüler Friedrich Kiels – H. Wecker: Friedrich Kiel zum 200. Geburtstag. Versuch einer Standortbestimmung – A. Ganschow: Peter Pfeil: Ein Leben für Friedrich Kiel.

Die Herausgeber
Anja Ganschow ist studierte Sopranistin und Gesangspädagogin. Die auf den Konzert- und Liedbereich spezialisierte Trägerin verschiedener Auszeichnungen führten Engagements an namhafte Musikstätten innerhalb Deutschlands und im europäischen Ausland. Anja Ganschow ist seit 2012 Vorsitzende der Friedrich-Kiel-Gesellschaft e.V.
Dr. Hartmut Wecker studierte Musikwissenschaft, Neuere deutsche Literatur und Philosophie in Marburg, Gießen und Wien. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der deutschen Musikgeschichte des 18. bis 20. Jahrhunderts sowie in der musikwissenschaftlichen Lokalgeschichtsforschung. 1996 gehörte Wecker zum Organisationsteam der Friedrich-Kiel-Musiktage zum 175. Geburtstag von Kiel. Seit 1992 ist er Leiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Kultur beim Landkreis Waldeck-Frankenberg.
Quelle: Verlagswerbung

Zu Friedrich Kiel sind folgende Beiträge auf siwiarchiv eerschienen:
Mitteilungen der Friedrich-Kiel-Gesellschaft 37 (2012)
Online: Susanne Büchner: „Friedrich Kiels Klavierkammermusik in Sonatenform“
Festkonzert: 200 Jahre Friedrich Kiel
Radiotipp: Zeitzeichen (WDR) – 8. Oktober 1821 – Der Geburtstag des Komponisten Friedrich Kiel

Ein Gedanke zu „Friedrich Kiel: Jubiläumsband zum 200. Geburtstag

  1. Pingback: Friedrich Kiel CD – eine Schenkung an das Kreisarchiv | siwiarchiv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.