“Hilchenbach sucht neuen Archivar”

Heute erschien in der regionalen Print-Ausgabe der Westfälischen Rundschau folgender kompakter Artikel:

“Die Stadt muss schon wieder einen neuen Archivar suchen. Darius Schürmann, der zu Jahresbeginn die Nachfolge von Reinhard Gämlich angetreten hat, wechselt zur Stadtverwaltung Olpe. Die Stelle für den Fachbereich Bürgerdienste werde zur Wiederbesetzung ausgeschrieben, bestätigte Bürgermeister Horst Menzel dieser Zeitung auf Anfrage. ” Wahrscheinlich zur Jahresmitte” werde der Wechsel erfolgen. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger konnte Darius Schürmann nur seine halbe Arbeitszeit für das Archiv einsetzen, seine andere halbe Stelle blieb im Sitzungsdienst des Rathaus.”

Kommentarlos erfolgt hier der Verweis auf den folgenden Eintrag auf siwiarchiv zur Hilchenbacher Situation: s. dazu auch http://www.siwiarchiv.de/fortfuehrung-der-arbeit-des-stadtarchivs/

2 Gedanken zu „“Hilchenbach sucht neuen Archivar”

  1. Die Siegener Zeitung berichtete am 6.4. zur Personalsituation im Hilchenbacher Stadtarchiv:
    “Das Hilchenbacher Stadtarchiv wird einen weiteren Rückschlag (sic!) verkraften müssen. ….. Pensionär Reinhard Gämlich, der seit den vergangenen Sommer noch mit einem Minijob aushilft, wird auch noch bis zum Ende des Jahres nicht ganz raus sein aus der Wilhelmsburg. Wie Fachbereichsleiter Hans-‘Jürgen Klein der SZ sagte, ist Gämlich seit April allerdings nicht mehr mit regelmäßigen Sprechzeiten zugegen – Ansprechpartner für die “Kundschaft” ist nun der neue Archivar.”

  2. Pingback: Stellenausschreibung: Stadtarchiv Hilchenbach (50%) | siwiarchiv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.