Vorstellung der Tagebücher des Freiherrn Ludwig Vincke

22. Juni 2015, um 19 Uhr im Veranstaltungssaal des LWL-Museum für Kunst und Kultur, Domplatz 10, 48143 Münster. Mit einer Lesung aus den Tagebüchern der Jahre 1819 bis 1829, musikalischer Begleitung und vielen Ereignissen aus dem bewegten Leben des Oberpräsidenten … Weiterlesen

Literaturhinweis: „Die Tagebücher des Ludwig Freiherrn Vincke 1789-1844. Band 3: 1793-1800“

Das vorliegende Tagebuch umfasst die Lebensphase des 19. bis 26jährigen Ludwig von Vincke. Es gewährt Einblicke in seine Erlanger und Göttinger Studentenzeit. In Erlangen kommt es zu ständigen Kontroversen mit den strikten Anhängern der Französischen Revolution unter den Kommilitonen. Vinckes … Weiterlesen

Vincke-Tagebücher 1830 – 1839 erschienen

Die Tagebücher des Ludwig Freiherrn Vincke 1789-1844, Bd. 10: 1830-1839 (bearb. v. Heide Barmeyer-Hartlieb), hg. v. Verein für Geschichte und Altertumskunde Westfalens, Abt. Münster, Historische Kommission für Westfalen und Landesarchiv NRW, Aschendorff Verlag Münster 2018 „Die 30er Jahre im Leben … Weiterlesen

Vincke-Brief in der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen

Zu Beginn des Jahres rückte der erste preußische Oberpräsident, Ludwig von Vincke, in das das Blickfeld von siwiarchiv. In Kalliope, dem Verbundkatalog für Nachlässen und Autographen der Staattsbibliothek Berlin, fand sich nun der Hinweis auf einen in Bad Berleburg geschriebenen … Weiterlesen

Peter Kunzmann: Der 8. Februar 1718 und die Hauberge

Betrachtungen anlässlich eines unscheinbaren Jubiläums Schon vor geraumer Zeit wurde im Zusammenhang mit Forschungen zum Selbstbild der Siegerländer konstatiert, dass der Diskurs über die Heimat „fast einem ‚Zitierkartell‘ gleich, ein internes Verweis- und Referenzsystem aufweist und es somit ein Ensemble … Weiterlesen

siwiarchiv-Adventskalender 2016/1

In diesem Jahr präsentiert siwiarchiv erneut einen digitalen Adventskalender. Ganz im Zeichen des 200jährigen Jubiläum der beiden Kreise Siegen und Wittgenstein werden Landräte vorgestellt. Die Informationen entstammen der archivinternen Landrätedokumentation. Wir beginnen mit dem ersten Landrat des Kreises Siegen: (1816-)1817-1846 … Weiterlesen

Von der Schwierigkeit den richtigen Zeitpunkt zu finden.

200 Jahre Kreise Siegen und Wittgenstein. Die langwierige Eingliederung der beiden Altkreise Siegen und Wittgenstein, also des heutigen Kreisgebietes, in den preußischen Staatsverband hat das Kreisarchiv vor das Problem gestellt, einen festen Termin für das Jubiläum zu finden. Denn: Jubiläen … Weiterlesen