Heute vor 200 Jahren: Geburtsurkunde der Provinz Westfalen 1815

Als "Geburtsurkunde" der Provinz Westfalen gilt die "Verordnung wegen verbesserter Einrichtung der Provinzial-Behörden" vom 30. April 1815.  Quelle: Gesetz-Sammlung für die Königlichen Preußischen Staaten

Als “Geburtsurkunde” der Provinz Westfalen gilt die “Verordnung wegen verbesserter Einrichtung der Provinzial-Behörden” vom 30. April 1815.
Quelle: Gesetz-Sammlung für die Königlichen Preußischen Staaten

Am 30. April 1815 hatte der preußische Staat die neue Organisation der Provinz Westfalen beschlossen. Dies ist der Beginn der Gründungsphase, die bis 1817 andauerte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.