Literaturhinweis: Katharina Diez: „Editha“ – eine Neuaflage

„Der Roman aus der Feder der ersten Siegerländer Schriftstellerin Katharina Diez (1809-1882) ist eindrucksvoller Beweis der inneren Wandlungsfähigkeit der in Netphen am Markt 2 geborenen Dichterin. Roman und Lyrik von Katharina Diez bewegen sich wie die Literatur anderer Frauen dieser … Weiterlesen

Lesung und Podiumsdiskussion: „Starke Frauen“ bei Schiller und Katharina Diez

Bernhard Nolz und Dr. Ingeborg Längsfeld mit weiterer Referenten 15.06.2019, 18:00 bis 20:00 Uhr, Katharina-Diez-Platz bei der Ev.-Reform. Kirchengemeinde Netphen (Am Kirchrain 6, 57250 Netphen), 9,00 € / 10 € AK Friedrichs Schillers „Kabale und Liebe“ (1784) und der zweibändige … Weiterlesen

Literaturhinweis: Katharina Diez „In einem großen dunklen Wald…“

Am Mittwoch, 25.11.2015, fand im Gasthaus Klein, Netphen-Deuz, eine kleine Feierstunde statt, zu der das Kulturforum Netphen aus Anlass der Vorstellung des neu erschienenen Katharina Diez-Bandes „In einem großen dunklen Wald…“ eingeladen hatte. Bei dem Titel handelt es sich um … Weiterlesen

„Wer war Katharina Diez?“

Forumsdiskussion zum 130.Todesjahr von Katharina Diez Mittwoch, 24.10.2012, 19:00 Uhr, Altes Feuerwehrhaus Netphen Historienschriftsteller Willibald Alexis sah in ihrer Naturpoesie ihr Anliegen literarisch gestaltet, ‚….das Unmögliche zu wollen!‘ Die Schriftstellerin Katharina Diez wurde 1809 am Markt 1 in Netphen geboren, … Weiterlesen

Exkursion des Siegerländer Heimat- und Geschichtsvereins nach Netphen am 23. November 2019

Bei ruhigem Herbstwetter war Netphen, ehemalige Urpfarrei und Zentralort des Kirchspiels Netphen, am 23. November 2019 das Ziel der Exkursion des Siegerländer Heimat- und Geschichtsvereins. Nach der Begrüßung durch Wilfried Lerchstein erläuterte Heinz Stötzel auf dem Marktplatz in Obernetphen zunächst … Weiterlesen