Zur „Spanischen Grippe“ im Altkreis Wittgenstein (7)

Erzbistumsarchiv Paderborn, Berleburg, St. Marien Sterbefälle, Sterbefälle | KB003-01-S, 1851-1918,, S. 80, Link: https://data.matricula-online.eu/de/deutschland/paderborn/DE_EBAP_74001/KB003-01-S/?pg=81

Gestern wurden die Online-Stellung der Kirchenbücher katholischer Pfarreien aus dem Kreisgebiet hier auf siwiarchiv bekannt gemacht. Da auch die St. Marien Gemeinde in Bad Berleburg dazu gehört, wurde das veröffentlichte Sterberegister für das Jahr 1918 überprüft. Im Gegensatz zu den standesamtlichen Sterberegistern, die zumindestens für das Jahr 1918 keine Angaben zur Todesursache enthalten, enthält das kirchliche Sterberegister eine Angabe darüber – siehe oben „roter Kasten“.

Weitere Einträge zur „Spanischen Grippe“ im Altkreis Wittgenstein:

Zum Beginn der „Spanischen Grippe“ im Altkreis Wittgestein (1)
Zur „Spanischen Grippe“ im Altkreis Wittgenstein (2)
Zur „Spanischen Grippe“ im Altkreis Wittgenstein (3)
Zur „Spanischen Grippe“ im Altkreis Wittgenstein (4)
Zur „Spanischen Grippe“ im Altkreis Wittgenstein (5)
Zur „Spanischen Grippe“ im Altkreis Wittgenstein (6)
Paul Guder und Heinrich Hensgen – Kreisärzte während der „spanischen Grippe“ (1918 – 1920)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.