siwiarchiv-Adventskalender 2016/23

200siwiSiebzehnter Landrat des Kreises Siegen:

1961-1964 Wilhelm Albert Kettner

• *15.2.1913 in Wilnsdorf, gest. 7.5.1990 in Wilnsdorf

• Eltern: Maria Gräbener; ältester Sohn eines Bergmannes
• verh., 6 Kinder
• Mitglied der katholischen Jugendbewegung, als erbitterter Gegner des Nationalsozialismus erfolgten Verhaftungen und Hausdurchsuchungen, aus diesem Grund verlies er 1935 das Siegerland, in der Nähe von Freiburg i. Br. arbeitete er auf einem Bauernhof
• Kaufmännische Lehre
• 1938-1961 Bankkaufmann, Geschäftsführer einer Baufirmen-Niederlassung in Siegen
• 1961-1978 Besitzer eines Baumontage-Unternehmens in Gießen
• Wohnort: Rudersdorf
• 1946 Eintritt in die CDU
• 1960 – 1977 stv. Kreisvorsitzender der CDU
• Ratsmitglied Gemeinde Rudersdorf 1946-1965
• Stv. BM der Gemeinde Rudersdorf 1945 – 1965
• Schwerpunkte: zentrale Wasserversorgung, Baugebiete,
• Ratsmitglied Gemeinde Wilnsdorf 1969-1985 ?
• Schwerpunkte: Ansiedlung von Gewerbebetrieben etc. Ver- und Entsorgungsanlagen, Schaffung des Ortsmittelpunktes
• Fraktionsvorsitzender 1969 – 1983
• Stv. Landrat 1964-1969
• Kreistagsmitglied 17.10.1948 – 31.12.1974, Beiratsmitglied, 3.5.1975- 30.9.1984
• Ausschüsse: Kreisausschuss 03/1961-1978 ? (Vorsitz: 03/1961-10/64, stv. Vorsitz: 10/62-12/74), 1948 – 1978 ? Finanzausschuss ( seit 10/64Vorsitz), 10/64-10/66 und 1975-1978 ? Polizeibeirat, 11/56-10/64 Beschlussausschuss, 03/61-10/64: Ausschuss des Zweckverbandes der Berufs-, Berufsfach- und Fachschulen Siegerland, Ausschuss für des Gesundheitsamt, Kreisbahnkommission, Kuratorium des Siegerlandorchesters, 10/64-10/66: Kulturausschuss, Schulverbandsversammlung des Zweckverbandes der Berufs-, Berufsfach- und Fachschulen Siegerland, Schulverbandsversammlung für die Technikerschule Siegerland, 10/66-11/69: Schulverbandsversammlung für die Technikerschule Siegerland, Berufs-, Schulausschuss für die Berufsfach- und Fachschulen Siegerland, Kuratorium Unteilbares Deutschland, 11/69-1978 ? Schulausschuss
• Mitglied in Gremien des Landkreistages NW: Bauausschuss 1961-1964
• als Landrat unauffällig, ohne persönliche Ambitionen, größtmögliches Engagement, bewundernswertes Arbeitspensum, Sachkunde, ruhige ausgewogene Art, konservativliberale Grundhaltung
• Themen: Raumordnung-Autobahn-Verkehr-Schulwesen-Krankenhäuser

Quellen:
Irle, Lothar: Siegerländer Persönlichkeiten- und Geschlechterlexikon, Siegen 1974, S.173
Kreis Siegen-Wittgenstein, Akten zur Verleihung des Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland 1978-1979 (17.8.1979)
Landkreistag Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): Dokumentation über die Landräte und Oberkreisdirektoren in Nordrhein-Westfalen 1945 – 1991 stammen, Düsseldorf 1992, S. 390.
Siegerländer Heimatkalender 1991, S. 36 [mit Bild]
SZ 30.5.1973, 8.5.1990

Noch auswerten:
SZ 7.4.1961, 14.2.1963, 14.2.1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.