Siegener Landrat in der Ausstellung zur Geschichte der Kreise in NRW

In der vor kurzem zu Ende gegangenen Ausstellung „200 Jahre rheinische und westfälische Kreise“ war auch ein Landrat des Altkreises Siegen vertreten. Den freundlichen Hinweis von Kollegen Burwitz und des Historikers Bernd Plaum hat siwiarchiv genutzt und ein Rätsel ausgelobt – allerdings nur im Intranet des Kreises und in der hier schon diskutierten geschlossenen Facebook-Gruppe “Siegen und seine Geschichte”. Zu erraten waren der Name des Landrates und auf welcher Tafel der Ausstellung der Landrat zu sehen war/ist.
Der gesuchte Landrat war auf dieser Tafel zu erkennen:


Es handelte sich um Fritz Fries (roter Pfel), hier in seiner späteren Funktion als Arnsberger Regierungspräsident.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.