#EinArchivIst – ein Beitrag zur Internationalen Archivwoche 2020

Der Internationale Archivrat (ICA) ruft die Archivwelt anlässlich der diesjährigen internationalen Archivwoche vom heutigen 8. bis zum 14. Juni zu vielfältigen Aktionen auf. siwiarchiv ruft alle Leser*innen auf den Satz „Ein Archiv ist …..“ zu vervollständigen. Alle bis zum 14. Juni 2020 hier als Kommentar eingehenden Vorschläge nehmen an einer Buchverlosung teil. Viel Spaß und viel Glück!

55 Gedanken zu „#EinArchivIst – ein Beitrag zur Internationalen Archivwoche 2020

  1. Ein Archiv ist eine Bibliothek die das ganze Zeitgeschehen in Städten und Ländern archiviert/aufhebt, für die nachkommende Generation.

  2. Ein Archiv (lat. archivum ‚Aktenschrank‘; aus altgr. ἀρχεῖον archeíon ‚Amtsgebäude‘) ist eine Institution oder Organisationseinheit, in der Archivgut zeitlich unbegrenzt im Rahmen der Zuständigkeit des Archivs oder des jeweiligen Sammlungsschwerpunktes aufbewahrt, benutzbar gemacht und erhalten wird (Archivierung).

  3. Ein Archiv ist ein Ort, den die geschichtslos in den Tag hineinlebenden 99 Prozent der Menschheit nie betreten und an dem das restliche eine Prozent zu ergründen versucht, welche der beiden Parteien denn nun das Ziel der menschlichen Evolution war.

  4. Ein Archiv ist das Netz, das die flüchtige Geschichte der Menschen einfängt und gleichzeitig ein Kleinod, das oft unterschätzt wird!

  5. Auf Twqitter finden sich bis jetzt folgende weitere Beiträge:

  6. @Peter Kunzmann, @Karin Walter, @Christine Wilhelms, @Martina Kämmerer, @Knoll, @Klaus Graf, @Edie-Marie W., @Karsten Kühnel, @Thomas Johann Bauer, @Agnieszka Kleemann
    Vielen Dank für das Mitmachen!

  7. Ein Stadtarchiv ist eine Wissenseinrichtung, die es ermöglicht, die Geschichte(n) einer Stadt und ihrer Bewohner/ -innen zu schreiben.​

  8. vier weitere Twitter-Reaktionen:

  9. Ein Archiv ist der Ort, an dem ich die nächsten Jahre Arbeiten möchte, um digitale und analoge Unterlagen für die kommenden Generationen zu überliefern.

  10. Zwei weitere Beiträge via Twitter:

  11. Drei weitere Beiträge via Twitter:

  12. Via instagram kamen folgende Beitrage:

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    #EinArchivIst⁣ ⁣ …Dokumentation der Vergangenheit und Zukunftsmodell. Mit dem Übergang in die Verantwortung des Bundesarchivs ist die Zukunft des Stasi-Unterlagen-Archivs langfristig gesichert – mit vielen möglichen neuen Perspektiven vor Ort. Einen aktuellen Überblick über das Gelände "im Kleinen" könnt ihr euch übrigens am Infopunkt in "Haus 22" verschaffen.⁣ _⁣ #AnArchiveIs⁣ … not only documentation of the past, but also a model for a bright future. Transformed under the administration of the Federal Archives, the future of the Stasi Records Archive is prospectively secured – with many possible and new perspectives on our historic site. There, you can get an "small" overview of the area at the Informationcenter in "House No. 22".⁣

    Ein Beitrag geteilt von Stasi-Zentrale (@stasizentrale) am

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    #IAW2020⁣ #EinArchivIst …⁣ ⁣ …manchmal eine Marathonstrecke Schätzungsweise 42 Regalkilometer Akten sowie Foto-, Video- und Tonaufnahmen lagern in "Haus 8", einem Archivzweckbau, den das MfS eigens für seine Zentralregistratur errichten ließ. Heute beherbergt das Gebäude die Magazin- und Karteikartenräume des Stasi-Unterlagen-Archivs.⁣ _⁣ #AnArchiveIs …⁣ … sometimes a marathon. Estimated 42 kilometers of documents as well as photographs, videotapes and sound recordings are stored in "Haus 8", a functional building that the Ministry of State Security had built especially for its use as their central registry. Today this building houses the magazine and index card rooms of the Stasi Records Archive.⁣

    Ein Beitrag geteilt von Stasi-Zentrale (@stasizentrale) am

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Zum Start in die International Archives Week #IAW2020⁣ ⁣ #EinArchivIst…⁣ ⁣ …ein Erlebnis, wie die begehbare Akte in unserer Ausstellung "Einblick ins Geheime". Dort und in weiteren Räumen in "Haus 7" erfahrt ihr mehr über die umfangreiche Überlieferung der Geheimakten der Staatssicherheit.⁣ …eine Aufgabe von Vielen. Am historischen Ort dokumentieren und vermitteln die @havemanngesellschaft mit dem Archiv der DDR-Opposition und der Verein ASTAK mit dem @Stasimuseum die Geschichte des Wirkens der Staatsicherheit. ⁣ …Partizipation. Ob vor Ort oder im virtuellen Raum, mit vielfältigen Angeboten laden wir euch auf dem Campus für Demokratie dazu ein, gemeinsam die gesellschaftliche Dynamik zwischen Diktatur und Demokratie zu reflektieren.⁣ _⁣ #AnArchiveIs…⁣ … an experience, such as a the walk-in file in our exhibition "Access to Secrecy". There and in other rooms in "House No. 7" you will learn more about the secret files heritage of the former Ministry for State Security.⁣ …community and cooperation. As well, the Robert Havemann Society #rhg with the archive of the GDR opposition and the ASTAK association with the #stasimuseum document the local history.⁣ …participation. Whether on our historc site or in virtual space, with a wide range of offers, we invite you to visit the campus for democracy and reflect together on the social dynamics between dictatorship and democracy.⁣

    Ein Beitrag geteilt von Stasi-Zentrale (@stasizentrale) am

  13. Pingback: Linktipp: Kommunalarchive unterstützen – aber wie? – Stadtarchiv Darmstadt

  14. Ein Archiv ist das Gedächtnis einer Gesellschaft, ein Erinnerungsort, ein Speicher des Vergangenen, ein Schutz vor Vergesslichkeit und gegen das Vergessenmachen.

  15. Weitere Beiträge via Twitter:

  16. Gestern noch via Twitter:

    #EinArchivIst … entgegen üblicher Selbstdarstellung nicht das Gedächtnis der Stadt X oder des Landes Y, sondern der Hort des Vergessenen und Verdrängten, das historische schlechte Gewissen einer Gesellschaft, die kellergewordene Leiche im Keller.— Langewand (@Langewand1) June 14, 2020

    #EinArchivIst mit ausgebildeten Archivar*innen besser dran.— Karin Schwarz (@KarinSchwarzFHP) June 14, 2020

    #EinArchivIst voller Leben.— Karin Schwarz (@KarinSchwarzFHP) June 14, 2020

    #EinArchivIst die Arche unserer Identität.— Karin Schwarz (@KarinSchwarzFHP) June 14, 2020

    #EinArchivIst zwar keine Bibliothek, aber auch für alle da. https://t.co/IEbkS4kvZB— Karin Schwarz (@KarinSchwarzFHP) June 14, 2020

    #EinArchivIst wertvolles Second Hand.— Karin Schwarz (@KarinSchwarzFHP) June 14, 2020

    #EinArchivIst immer unvollendet.— Karin Schwarz (@KarinSchwarzFHP) June 14, 2020

    #EinArchivIst der Regenbogen der Geschichte für die Zukunft.— Karin Schwarz (@KarinSchwarzFHP) June 14, 2020

  17. Weitere Einträge via instagram:

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    #EinArchivIst…⁣ …ein digitales Gedächtnis. In "Haus 8", das wir euch am Mittwoch vorgestellt haben, verwaltet heute das Stasi-Unterlagen-Archiv unter anderem in großem Umfang Mikrofilme, die bereits vom MfS zur Sicherung archivierten Aktenablagen gefertigt wurden. ⁣ Mithilfe von Mikrofilmscannern digitalisieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Digitalisierungsbereiche sogenannte "Ersatzoriginale" (verfilmtes Schriftgut), zu denen keine Papierakten vorhanden sind.⁣ _⁣ #AnArchiveIs …⁣ … a digital memory. In "House 8", which we presented to you on Wednesday, the Stasi Records Archive manages, among other things, a large number of microfilms that have already been made by the Ministry of State Security to secure their archived files.⁣ With the help of microfilm scanners, our employees in the digitization department digitize so-called "replacement originals" (filmed documents) for which there are no paper files recorded.

    Ein Beitrag geteilt von Stasi-Zentrale (@stasizentrale) am

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    #EInArchivIst…⁣ ……nicht nur Arbeitsstelle qualifzierten Fachpersonals, sondern auch Ausbildungsort. Seit 2007 werden bei uns Fachangestellte für Medien und Informationsdienste (FaMi) dual ausgebildet. In drei Jahren absolvieren die Auszubildenden Praxisphasen in der Zentralstelle des Stasi-Unterlagen-Archivs, unter anderem zur Erschließung von Schriftgut, aber auch in den Bereichen Auskunft und Akteneinsicht sowie in der Öffentlichkeitsarbeit. ⁣ ⁣ Zum Ende der #IAW2020 gilt unser Dank natürlich den Organisator:innen des International Archives Council für die Inspiration und euch für eure Aufmerksamkeit.⁣ ⁣ _⁣ #AnArchiveIs…⁣ … not only passion, but also training. To empower knowledge societies, we have been providing dual vocational education and training for so called media and information services (FaMi) since 2007. In three years, our trainees complete practical phases in the central departments of the Stasi Records Archive, e.g. the public document access, information and file inspection as well as in public relations.⁣ ⁣ Thanks to the Organizers of #IAW2020, the IAC International Archives Council for their inspiration and of course to you – see you next week!

    Ein Beitrag geteilt von Stasi-Zentrale (@stasizentrale) am

Schreibe einen Kommentar zu Tim Odendahl Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.