Bernd und Hilla Becher: Die Siegerländer Fachwerkhäuser

Kunstwerk des Monats März im Museum für Gegenwartskunst, Siegen

Begleitend zu den Aktivitäten der Stadt Siegen für eine regionale Baukultur zeigt das Museum für Gegenwartskunst ab dem 10. März 2013 die ‚Siegerländer Fachwerkhäuser’, wie sie von Bernd und Hilla Becher im Zeitraum von 1959 –1978 gesehen und fotografiert wurden. Dem Künstlerpaar ist es zu verdanken, dass wir diesen Haustypus heute auf aktuelle Weise wertschätzen können.
Außerdem sind die ‚Orts- und Dorfansichten des Siegerlandes’, sowie ,Siegerländer Gruben und Hütten’ und die ‚Holzfördertürme in Pennsylvania’ zu sehen. Es ist die umfangreichste Präsentation von Becher-Fotografien seit Bestehen des Museums.
Becher-Vorträge Flyer 2013
Ein Projekt der logoFoSie

1 thought on “Bernd und Hilla Becher: Die Siegerländer Fachwerkhäuser

  1. Pingback: Vortrag zu Becher-Häusern | siwiarchiv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.