Stadtspaziergang: »Straßen, Häuser, Schicksale«

Sonntag, 13.10.2013, 15:30 – 17:00, Treffpunkt: VHS-Eingang am KrönchenCenter
Entgelt: 5 €

Stationen des alternativen Stadtrundgangs mit Klaus Dietermann sind Orte jüdischen Lebens, Stätten des Widerstands gegen den Nationalsozialismus sowie Orte der Verfolgung wie das Stadtgefängnis oder Gestaporäume. Der Spaziergang endet mit einer Führung durch das Aktive Museum Südwestfalen am Obergraben.
Quelle: Stadt Siegen, VHS-Programm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.