„Netpher Kalender“ 2021: „Netphen . . . bedeutende Unternehmen, so wie die früher waren.“


„Hier wurden viele alte Bilder von Industrie und Unternehmen im Netpherland zusammengetragen. Viele Bilder und die Texte stammen aus der Doktorarbeit von Dr. Peter Vitt, der diesbezüglich ein umfassendes Fachwissen hat.

Im Kalender findet man auch einige Firmen und Standorte die heute in Vergessenheit geraten sind. Als Beispiel die Grube Schnellenberg in Netphen-Beienbach, wo schon 1715 Erz gefördert wurde. Aber auch Unternehmen die von der Schmiede zum Großunternehmen herangewachsen sind, wie die Firma Flender Flux, in Netphen Deuz, die auf eine über 250-jährige Firmengeschichte zurückblicken kann.

Der Vorsitzende des Heimatverein Netpherland e.V., Nico Eggers, war mehr als überrascht über die Resonanz der Sponsoren für den Kalender. Denn auch der Heimatverein Netpherland e.V. wurde durch die Corona-Kriese voll erwischt. Daher ist dieser Kalender mehr oder weniger die einzige Einnahme die für 2020 zu verzeichnen ist. Durch die Sponsoren wird der Reingewinn aus dem Kalenderverkauf erheblich erhöht und dient für die Arbeite des Heimatverein Netpherland e.V.

Hier können Sie den Kalender kaufen:

Agravis-Kornhaus – Kronprinzenstraße 7 – Netphen
Futura Druck – Lahnstraße 18 – Netphen
Fleischerei Bender – Lahnstraße 20 – Netphen
Genussvoll – Neumarkt 7 – Netphen
Bruchs Cafe – Lahnstraße 80 – Netphen

. . . oder sprechen Sie die Mitglieder des Heimatvereins Netpherland an.
Mit dem Erlös wird die Arbeit des Heimatvereins Netpherland e.V. unterstützt. “
Quelle: Heimatverein Netpherland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.