Führung “Meiler und mehr – Historischer Hauberg”

Fr. 13.06. 16 – 18 Uhr
Führung von Dr. Hartmut Müller, Kredenbach
Treffpunkt: Parkplatz am Ende der Luisenstraße, Fellinghausen
Kosten: 5 Euro, Anmeldung erbeten, Tel. 02732 51-435

Erzbergbau und Eisenverhütung sorgten schon früh für einen hohen Holz- und Holzkohlenbedarf. Mit der Haubergswirtschaft entwickelte sich eine nachhaltige Form der Niederwaldwirtschaft, die im Hist. Hauberg weiterlebt. Alljährlich nach Pfingsten wird ein Kohlenmeiler angeheizt, der vielleicht schon qualmt.
Quelle: Pressemitteilung der Stadt Kreuztal, 28.4.2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.