Film: “Revier hinter den Bergen”

Termin: 5.11.2014, 20:00
Ort: Siegen, LYZ
Eintritt frei! Um eine Spende für die Erhaltung des regionalen audiovisuellen Archivguts wird gebeten.

Am VoraAbend nach der DVD-Veröffentlichung wird der Original-16mm- digitalisierte Film in der Reihe “Zeitzeugen auf Zelluloid” präsentiert. Die 51-minütige Dokumentation aus dem Jahr 1965 beschreibt die Entwicklung von Verkehr, Handel und vor allem Montanindus­trie in und um Siegen. Luftaufnahmen vom zerstörten Siegerland nach dem Zweiten Weltkrieg, die Aufbauarbeiten der großen Traditionsindustrien oder der Baubeginn der A 45 wurden hierfür genauso im Bild festgehalten wie die Schließung der Erzgruben und die Stellungnahme des damaligen Oberkreisdirektors Kuhbier zur kommunalen Neugliederung. Auch der Präsident der IHK Siegen und der Vorstandsvorsitzende der Stahlwerke, Dr. Barich, kommen zu Wort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.