Ausstellung “125 bewegte Jahre” in Kreuztal

xtal125turnKulturbahnhof Kreuztal
11. Oktober bis 08. Dezember 2013
Öffnungszeiten: Montag; Mittwoch u. Freitag: 6 – 19 Uhr, Dienstag u. Donnerstag 16 – 19 Uhr, (Samstag u. Sonntag nach Terminvereinbarung)

Die drei Jubiläumsvereine TV Eichen, TuS Ferndorf und TV Kreuztal präsentieren in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Kreuztal eine Fotoausstellung unter dem Titel „TV Eichen, TuS Ferndorf und TV Kreuztal – 125 Bewegte Jahre. Drei Turnvereine von 1888 bis heute.“

Die Arbeitsgruppe, bestehend aus Christa Stange und Regina Zwingmann (TV Eichen), Walter Hellmann und Harald Hockamp (TuS Ferndorf), Friedrich Hofmann und Gerd Hohage (TV Kreuztal) sowie Stadtarchivarin Ria Siewert, hat von den Anfängen des Turnens bis zur Gegenwart Materialien zusammengestellt.

Die Bilder geben einen schlaglichtartigen Überblick über „125 bewegte Jahre“. Daher zeigen die Fotos, ob alt oder neu, nach Möglichkeit Menschen in Bewegung. Von den ersten Schwarzweiß-Fotos vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis zu aktuellen Farbaufnahmen sollen sie die „bunten“ Vielfalt der sportlichen Aktivitäten der Jubiläumsvereine repräsentieren, die zahlreiche Menschen seit mehreren Generationen und in allen Altersgruppen in Bewegung halten.

Ergänzt werden die etwa 110 Bilder mit allerlei Objekten rund um den Sport und das Vereinsgeschehen.

Die Bilder sollen darstellen, dass es in den Vereinen schon lange nicht mehr nur um die „Turnerei“ geht, mit der alles Anfing. Wir möchten die große Bandbreite an Sportarten aufzeigen, die einerseits die wechselnden Interessen aber auch die traditionsreichen Schwerpunkte wiederspiegeln.

Wir hoffen, dass diese Ausstellung Anlass zu Erinnerungen und regem Gesprächsstoff quer durch die Familien und Generationen bietet.
Und nicht zuletzt soll sie Interesse und Lust wecken, in den Vereinen mitzumachen, um dort Spaß an Sport, Spiel, Bewegung zu erleben.

Quelle: Kulturbahnhof Kreuztal

Ein Gedanke zu „Ausstellung “125 bewegte Jahre” in Kreuztal

  1. Pingback: Ausstellung zur Kreuztaler Sportgeschichte | siwiarchiv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.