Landesarchiv NRW in Duisburg der Öffentlichkeit übergeben

Vortrag von Architekt Cristian Heuchel von O & O zum Neubau des Landesarchivs NRW bei dessen Einweihung. Foto: Ulrich Soénius (RWWA) via Facebook

Vortrag von Architekt Cristian Heuchel von O & O zum Neubau des Landesarchivs NRW bei dessen Einweihung. Foto: Ulrich Soénius (RWWA) via Facebook

Nachdem der Lesesaal bereits am 5. Mai eröffnet worden war, hat gestern Ute Schäfer, Kultusministerin des Landes NRW, das Landesarchiv offiziell der Öffentlichkeit übergeben.

LAV95141

„In Anwesenheit von 150 Gästen wurde heute der Neubau des Landesarchivs in Duisburg eröffnet. Bei Grußworten, Vorträgen, Musik und Häppchen wurde der Bau seiner offiziellen Bestimmung übergeben. Nachdem der Lesesaal bereits seit Montag für das forschende Publikum geöffnet wurde, haben alle interessierten Bürger anlässlich der Extraschicht am 28. Juni Gelegenheit, das Gebäude zu besichtigen und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.“
Quelle: Facebook-Präsenz des Landesarchivs NRW

Medienecho:
Rheinische Post, 10.5.2014
WAZ, 9.5.2014

Zur Genese des NEubaus s. die Berichterstattung auf Archivalia seit Mai 2007

2 Gedanken zu „Landesarchiv NRW in Duisburg der Öffentlichkeit übergeben

  1. Ein erster, eher skeptischer Tweet zum neuen Landesarchiv:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.