Kirchkartei Feudingen jetzt in Buchform erhältlich.

Der Feudinger Tobias Otto hat in Zusammenarbeit mit Jochen Karl Mehldau und seinem Sohn Klaus die Feudinger Kirchkartei der Jahre 1525-1875 in Buchform herausgebracht. Die 4 Bände zu je etwa 900 Seiten enthalten in familienweiser Zusammenstellung alle Eintragungen zu Geburten, Heiraten und Todesfällen im angegebenen Zeitraum. Jeweils 2 Karteikarten sind zusammen auf einer Seite abgedruckt.
Die ganze Kartei umfasst etwa 7.000 Karteikarten.


Die Bücher sind im Rahmen des Projektes “Feudinger Ahnentafel” entstanden. Dieses Projekt begann im Jahr 2017 und hat zum Ziel alle Feudinger in einem riesigen Stammbaum zu erfassen. Dazu werden zehntausende Personendatensätze zusammengefügt und mit weiteren Details und, wenn möglich, mit Bildern ergänzt. Zur Kontrolle der Vollständigen Eingabe aller Datensätze aus den Kirchbüchern wurde die Kartei in Buchform gedruckt, steht nun aber auch dank der freundlichen Genehmigung des Erstellers der Kartei und der evangelischen Kirche der Öffentlichkeit zur Verfügung. Die zugegeben hochpreisige Bezugsmöglichkeit ist der sehr geringen Auflage geschuldet. Der sehr geringe Erlös fließt dem Projekt zu. Infos unter www.feudinger-ahnentafel.de

Die Buchreihe ist bestellbar unter dem Suchbegriff “Feudinger Ahnentafel” unter:

www.epubli.de/shop

www.amazon.de/

oder per Mail über Buchbestellung@feudinger-ahnentafel.de

Die Lieferzeit beträgt mindestens 8-10 Tage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.