Heute vor 68 Jahren: 1. Bundestagswahl in den Kreisen Siegen und Wittgenstein

Im damaligen Bundestagswahlkreis 66, der drei Kreise (Land- und Stadtkreis Siegen sowie Landkreis Wittgenstein) umfasste, wurde bei einer Wahlbeteiligung von 78,5% folgendes Ergebnis erzielt:

Kandidat Partei Stimmen (abs.) Prozent
Theodor Siebel CDU 42.078 38.4 %
Fritz Fries SPD 32.233 29.4 %
Lotte Friese-Korn FDP 8.391 7,7 %
Alexander Hirschfeld DRP 13.779 12,6 %
Johannes Habicht Unabh. 7.966 7,3 %
Franz Lukas Zentrum 1.590 1,4 %
Ernst Stein KPD 3.238 3,0 %
[Ferdinand Gräf (RW VP), Augsut Ohm (RSF)]   407 0,4 %

Quelle: Schiemer, Hans Georg: 60 Jahre CDU im Siegerland und in Wittgenstein, in: Schriftenreihe des CDU-KReisverbandes Siegen-Wittgenstein e. V. Heft 19, Siegen 2006, S. 42

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.