Ausstellung: “Hier und anderswo – 90 Jahre ASK I”

Heute wurde die erste Ausstellung zum 90-jährigen Bestehen der Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler eröffnet. Die Ausstellung zeigt 50 Werke aus der Jahren 1920 bis 2012 der folgenden Künstlerinnen und Künstler: Hanna Achenbach, Hans Achenbach, Ulrich Bossmann, Werner Brach, Ruth Fay, Helmut Geis, Walter Helsper, Joachim Kipping, Ludwig Kirchhoff, Carmen Klein, Reinhold Köhler, Wolfgang Kreutter, Lutz Kringe, Christine Kühn, Hermann Kuhmichel, Hermann Manskopf, Theo Meier-Lippe, Hugo Neuhaus, Elfriede Pflägling-Giebeler, Uwe Pieper, Ute Maria Poeppel, Käthe Ruppel, Aolf Saenger, Willi Schütz, Martin Schulz, Werner Seekamp, Alois Stettner, Nham-hee Völkel-Song, Friedrich W. Stein, Getrud Vogd-Giebeler. Diese Auswahl beinhaltet Werke aller Kunstschaffenden, die die “große” Kunst von anderswo nach hier in das Siegerland holten, sie beinhaltet Werke, die das Hier mit der Mitteln der “großen” Kunst von anderswo darstellten. Ein insgesamt gelungene, visuelle Einführung in die Siegerländer Kunstgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts. Bleibt zu hoffen, dass die Einführung Dr. Müller Zimmermanns, den Besucherinnen und Besuchern in der Ausstellung zur Lektüre an die Hand gegeben wird.

Die Ausstellung ist noch bis zum 16. Juni 2012 im Siegener Krönchen Center, Mo – Fr 8 – 21 und Sa 10-18 Uhr, zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Wolfgang Kreutter auf siwiarchiv.de
Ludwig Kirchhoff auf siwiarchiv.de

Ein Gedanke zu „Ausstellung: “Hier und anderswo – 90 Jahre ASK I”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.