Sammlungsgut im Kreisarchiv: Figur


Eine kürzlich erfolgte Abgabe aus dem Büro des Landrates enthielt auch folgende Figur. Leider ist unklar, zu welchen Anlässen die Figur verschenkt wurde.

2 Gedanken zu „Sammlungsgut im Kreisarchiv: Figur

  1. Ich weiß natürlich nicht, zu welchem Anlass der frühere Landrat die Figur
    “Schutzmann mit Blumenstrauß” (eigene Bezeichnung) erhielt. Ich habe sie aus Anlass meines 25-jährigen Dienstjubiläums als Kriminalbeamter vom Personalrat der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein erhalten. Als man sie mir zum 40. Dienstjubiläum noch einmal überreichen wollte, habe ich höflich abgelehnt, weil ich die Erstvergabe nicht entwerten wollte. Zu den Jubiläen möchte ich noch folgende Anekdote nachreichen: Es war damals in der Behörde üblich, dass man sich sein Buchgeschenk im Wert von DM 20,- selbst aussuchte, es einpacken ließ und dann der Verwaltung zusandte, um es dann, quasi als Überraschung vom Oberkreisdirektor, später vom Landrat überreicht zu bekommen. Mein Buch kostete damals etwa DM 21,90. Natürlich wurden mir DM 20,- erstattet. Die Mehrkosten von DM 1,90 waren nach 25 Jahren offenbar untragbar. :-)

    • Danke für die Bestätigung meiner geheim gehegten Vermutung, dass die Figur (u.a.[?]) als Geschenk für Dienstjubiläen von Polizisten verwendet wurde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.