Online: SicherheitsLeitfaden Kulturgut

Die neu erschienene Publikation SiLK – SicherheitsLeitfaden Kulturgut informiert rund um den Schutz von Kulturgut in Sammlungseinrichtungen.

Kulturgut effektiv zu schützen, bedeutet vor allem Risiken zu erkennen und präventiv zu handeln. Das Projekt SiLK bietet Sammlungseinrichtungen wie Museen, Archiven und Bibliotheken dabei eine Handlungshilfe und informiert über ein Webtool zu Fragen der Sicherheit und zum Schutz von Kulturgut. Das bestehende Onlineangebot zu SiLK wurde nun durch ein neu erschienenes Fachbuch ergänzt.

Das Angebot soll Sammlungseinrichtungen wie Museen, Archive und Bibliotheken bei Fragen rund um das Thema Sicherheit und den Schutz von Kulturgut unterstützen. Es ist kostenfrei über die BBK Homepage bestellbar.
Sie erhalten Informationen zu folgenden Themen:

Allgemeines Sicherheitsmanagement
Brand
Flut
Diebstahl
Vandalismus
Havarien/Unfälle
Abnutzung
Klima
Licht
Schädlinge/Schimmel
Schadstoffe
Unwetter
Erdbeben
Gewalttaten

Die Haager Konvention verpflichtet Staaten nicht nur zum Schutz von Kulturgut im Krieg, sondern fordert auch geeignete Schutzmaßnahmen in Friedenszeiten.
Egal ob bewaffneter Konflikt oder Naturkatastrophe: mit vorbeugenden Maßnahmen wird ein Kulturgut effektiv und nachhaltig geschützt. Zur Stärkung von Präventionsmaßnahmen im Kulturgutschutz finanziert das BBK das Projekt SiLK – SicherheitsLeitfaden Kulturgut.

Quelle: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, Meldung 2.11.2021 via Twitter-Account Mario Glauert, 16.12.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.