freudenbergEuropakulturerbe2

Für Freudenberg entwickelte der LWL im Übrigen eine Postkarte, die im modernen Design die Fachwerk-Silhouette des Alten Fleckens mit dem Antlitz von Wilhelm von Oranien kombiniert. Der Text auf der Rückseite:
„Freudenberg, Stadtkern „Alter Flecken“ und Turm der evangelischen Kirche
„Wilhelm von Nassau bin ich von deutschem Blut.“ So beginnt die niederländische Nationalhymne, wohl die älteste Nationalhymne der Welt. Achtzig Jahre dauerte der Unabhängigkeitskrieg der Niederländer gegen Spanien. Und die Adelsfamilie von Oranien- Nassau spielte dabei eine entscheidende Rolle, allen voran Wilhelm I., Anführer des niederländischen Heeres. Der traf sich vor genau 450 Jahren mit den „Edlen von Gelderland“ in der Heimat seiner Familie, um Pläne für den Aufstand zu schmieden. Ort der Geheimkonferenz: Das Schloss von Freudenberg. Das später abbrannte. Bis auf den Turm, der heute der Turm der evangelischen Kirche ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.