Tag der Archive 2012: Ein Flugzeugabsturz 1975

Die Geschichte dieses Bildes

Am 5. Januar 1975 stürzt eine Cessna 182 auf dem Weg von Salzburg in das Siegerland ab. Der letzte Funkspruch um ca. 17:45 Uhr durch den Eigner und den Pilot des Sportfliegers lautete:“ Kraftstoff neigt sich dem Ende zu!“. Die Kreispolizei wird informiert und macht sich quer durch das infrage kommende Gelände auf die Suche, kann jedoch das Flugzeug nicht finden. Erst am nächsten Morgen wird das zerstörte Wrack durch einen Polizeihubschrauber entdeckt. Leider kommt für alle Insassen, die Familie Höfer aus Mudersbach und den Fluglehrer und Piloten Willi Berkel aus der Schweiz, jede Hilfe zu spät. Über die Absturzursache gibt es in der Folge eine Menge Gerüchte und Vermutungen. Sogar der „Spiegel“ erwähnt diesen Unfall im August 1975 in einem Beitrag über die in diesem Jahr auffällig hohe Zahl an Sportfliegerunfällen.

Quelle: Rhein-Zeitung, 7.1.1975, 9.1.1975
Recherche und Text: Anna Schulz/Dagmar Spies (Auszubildende/Umschulung FAMI)

Homepage Tag der Archive 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.