“Siegerland” Heft 2/2015 erschienen

Siegerländer Heimat- und Geschichtsverein (SHGV) legt neues Heft der Zeitschrift „SIEGERLAND“ vor.

siegerland215Vier Beiträge befassen sich mit der Geschichte bzw. Herkunft der Hauberge bzw. Waldgenossenschaften (Alfred Becker/ Cornelia Becker-Bartscherer; Andreas Bingener; Christoph Ewers; Peter Kunzmann). Zwei weitere Beiträge stellen die Möglichkeit der Neugründung bzw. Zusammenlegung von Waldgenossenschaften mit den Mitteln des Gemeinschaftswaldgesetzes (GWG-NRW) dar (Helmut Ahlborn; Wolfgang Braukmann), ein weiterer Aufsatz beleuchtet die Funktion der Hauberge als Ersatz-Lebensraum für Birk- und Haselwild (Klaus-Dieter Zimmermann). Unter dem Titel „Forest Commons“ (Gemeinschaftswälder in Europa) berichtet Frau Renate Späth über die Bedeutung und das Funktionieren von Gemeinschaftswald in anderen Teilen Europas. Zwei Beiträge befassen sich mit der Nachhaltigkeit der Waldfunktionen in Haubergs- bzw. Hochwaldbeständen (Alfred Becker; Kurt Görzel). Das Thema „Erhaltungs-Strategien für die Hauberge“ zeigt Wege in die Zukunft der Hauberge auf (Sonja Messling). Ein weiterer Aufsatz beleuchtet Verfahren und Chancen der Aufnahme der Haubergswirtschaft in das Verzeichnis „Immaterielles Weltkulturerbe der UNESCO“ (Volkmar Klein/ Christoph Ewers).

Bisher unveröffentlichte, 1934 entstandene Haubergs-Fotographien des weltbekannten Fotographen August Sander, gebürtig aus Herdorf, dienen der Illustration der Beiträge. Weitere Illustrationen heimischer Künstler und Fotografen (Bernd Hanrath, Renate Vetter, Hermann Manskopf, Hans Achenbach, Willi Schütz, Peter Weller und Adolf Saenger) ergänzen die Sander-Fotos.

Den Abschluß bilden Berichte über die Arbeit der Familienkundlichen Arbeitsgemeinschaft des SHGV (Gerhard Moisel) und Vereinsmitteilungen (Karsten Beineke).

Das Heft umfasst 224 Seiten.
Bezugspreis des Heftes: 9,50 €.

2 Gedanken zu „“Siegerland” Heft 2/2015 erschienen

  1. Auf der Homepage des Siegerländer Heimat- und Geschichtsvereins findet sich folgende, erfreuliche Nachricht: “Aufgrund der großen Nachfrage ist das Sonderheft “Hauberg” der ZS Siegerland als Heft 2/2015 bereits vergriffen!” Gratulation!

  2. Lieber Herr Wolf, für die Gratulation sagen wir herzlichen Dank!
    Mit besten Wünschen für das neue Jahr 2016

    Cornelia Becker-Bartscherer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.