Koordinierungsgespräch zwischen Geschäftsstelle und dem Arbeitskreis Offene Archive im VdA

Bereits in der Herbstsitzung 2016 wurde vom Gesamtvorstand nach § 11 Abs. 2 unserer Satzung der Arbeitskreis Offene Archive eingerichtet. Nach einer Vorstellung im ARCHIVAR nahm der Arbeitskreis sofort seine Arbeit auf und veranstaltete bereits in 2017 erstmals unter dem Dach des VdA die Konferenz Offene Archive in Duisburg. Damit wurde das erfolgreiche Format aus den Jahren 2012 (Speyer), 2014 (Stuttgart) und 2015 (Siegen) fortgesetzt.

v.l.n.r.: Thilo Bauer, Thilo Hohmeister, Dr. Joachim Kemper


Der Leiter des Arbeitskreises, Dr. Joachim Kemper, besuchte am 3. April 2019 die Geschäftsstelle, um zusammen mit den Verantwortlichen in der Geschäftsstelle verschiedene Arbeitsabläufe für die zukünftigen Veranstaltungen des Arbeitskreises abzustimmen und die Planungen zu besprechen.
Quelle: VdA, Aktuelles, 3.4.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.