Versuchter Einbruch im Stadtarchiv Olpe

Das Alte Lyzeum in Olpe beherbergt das Stadtarchiv Olpe, die Musikschule und die Begegnungsstätte Quelle: Homepage Stadt Olpe

Das Alte Lyzeum in Olpe beherbergt das Stadtarchiv Olpe, die Musikschule und die Begegnungsstätte
Quelle: Homepage Stadt Olpe

In der Nacht vom 5. auf dem 6. Februar haben Einbrecher versucht während eines Einbruches in die Begegnungsstätte “Altes Lyzeum” auch in Räume des Stadtarchivs Olpe, die sich im vierten Stock des Gebäudes befinden, zu gelangen. Eine Brandschutztür hat aber den Versuchen standgehalten.
2008 ist ein Prüfantrag zur besseren Unterbringung des Stadtarchivs im zuständigen Kulturausschuss eingebracht worden. Ebenfalls sollte die Beseitigung mehrerer Mängel geprüft werden, die das LWL-Archivamt für Westfalen-Lippe aufgelistet hatte. 2010 wurden entsprechende bauliche Maßnahmen einstimmig vom Kulturausschuss beschlossen. 2011 jedoch, im Jahr des Stadtjubiläums, wurden die Planungen gestoppt und das Stadtarchiv musste weiter mit den Mängeln leben.
Quelle: Siegener Zeitung, 7.2.2015 (nur Print)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.