siwiarchiv-Adventskalender 2016/16

200siwiAchter Landrat des Kreises Wittgenstein:

1905-1911 Dr. Kurt Ernst Karl Schroeder

• * 23.12.1870
• evgl.
• Eltern: Vater Baumeister

• Verh. mit Luise Klara Eberschulz (Vater Otto E., Kaufmann in Stettin)
• Reserve-Offizier im 1. Rhein. Husaren-Rgt. Nr. 7
• 1893 Prüfung zum Ger. Ref. bestanden
• 10.8.1893 Vereidigung als Ger. Ref.
• Reg. Ref. bei der Regierung Köln
• 1898 Prüfung zum Reg. Ass. Bestanden
• Ernennung zum Reg. Ass. (Anciennität v. 17.12.1898)
• Überweisung an das LR Deutsch-Krone
• 1.1.1901 Überweisung an die Regierung Arnsberg
• 29.5.1905 komm. Verwaltung des LR Wittgenstein
• 4.11.1905 Kreistag verzichtet einstimmig auf Vorschlagsrecht, bittet um Ernennung
• 10.3.1911 Ernennung zum Reg. Rat bei der Regierung Breslau
• Mitglied des Provinziallandtags 1908 – 1911 für den Wahlkreis Wittgenstein, Konservativ
• Landwehrdienstauszeichnung 2, EK 2

Quellen:
Wegmann, Dietrich: Die leitenden staatlichen Verwaltungsbeamten der Provinz Westfalen 1815-1918, Münster 1969, S. 330
Häming, Josef: Die Abgeordneten des Westfalenparlaments 1826–1978 (Westfälische Quellen und Archivverzeichnisse, Bd. 2), Münster 1978, S. 565 (Nr. 1457)
Walther Hubatsch (Hrsg.): Grundriß zur deutschen Verwaltungsgeschichte 1815-1945, Bd. 8: Westfalen, Marburg 1980, S. 329
LAV Münster, Landkreis Findbuch Wittgenstein, S. 12

Noch auswerten:
LAV MS Reg. Arnsberg I Pr. Nr. 159, OP MS 1273, 1350, 1351
GStA Berlin Rep. 77 Nr. 4444
Archiv LWL VerwaltungsA B 77-80, 169, C I 66, PL-Protokolle 1908-1911
Bild: Kreis Siegen Pressestelle (?)

Ein Gedanke zu „siwiarchiv-Adventskalender 2016/16

  1. Im Bestand R 8034-III (Reichslandbund-Pressearchiv, Personalia) des Berliner Bundesarchivs befinden sich unter Nr. 433 Artikel zu Landrat Schroeder aus den Jahren 1910 – 1911.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.