Rückblick: Arbeitskreissitzung “Historische Wege”

Foto: Bernd Brandemann

Foto: Bernd Brandemann

In der letzten Sitzung des Arbeitskreises “Historische Wege” im Bürgerhaus Niederschelden hat am 22. April 2013 die Gattin des verstorbenen Prof. Dr. Berthold Stötzel die Ausstellungs-Unterlagen ihres Mannes dem Heimatbund Siegerland-Wittgenstein übergeben. Sie wollte damit den Dank dafür zum Ausdruck bringen, dass im Sinne ihres Mannes an dem Projekt “Historische Wege” weitergearbeitet werde.
Rudolf Kessler dankte im Namen des Arbeitskreises sehr herzlich für die wertvollen Unterlagen. Die Ausstellung soll demnächst, erweitert um neue Erkenntnisse, im Forsthaus Hohenroth gezeigt werden. Das Material soll im Kreisarchiv sicher gelagert werden. (BB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.