Ausstellung „Jüdische Soldaten des Ersten Weltkrieges“

Ausstellung „Jüdische Soldaten des Ersten Weltkrieges aus der Synagogengemeinde Siegen“ im Stadtmuseum Hilchenbach in der Wilhelmsburg von heute bis 13. November Das Aktive Museum Südwestfalen e.V. und die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Siegerland zeigen gemeinsam mit dem Stadtmuseum Hilchenbach, das … Weiterlesen

NRW-Landtagspräsidentin im Aktive Museum Südwestfalen

Carina Gödecke, Präsidentin des Landtags, besuchte Ende Juni das Aktive Museum Südwestfalen (AMS) in Siegen am Obergraben. Der Vorstand des Fördervereins hatte sie eingeladen, um ihr die 20-jährige Geschichte des Dokumentations- und Lernortes für regionale Zeitgeschichte am Platz der Synagoge … Weiterlesen

Vortrag „Jüdische Soldaten des Ersten Weltkriegs aus der Synagogengemeinde Siegen“

Klaus Dietermann, Siegen, in der Vortragsreihe „Siegener Forum – Vorträge und Diskussionen nicht nur zur regionalen Geschichte“ In der neuen Ausgabe der Vortragsreihe „Siegener Forum“ wird sich der Regionalhistoriker Klaus Dietermann am Donnerstag, den 18. Februar 2016, mit einem bislang … Weiterlesen

Ausstellung „Jüdische Soldaten des 1. Weltkriegs aus der Synagogengemeinde Siegen“

24. Januar 2016, 15:30, Ausstellungseröffnung Aktives Museum Südwestfalen, Obergraben 10, Siegen Begrüßung und Grußwort: Bürgermeister Steffen Mues Einführung: Museumsleiter Klaus Dietermann Die Ausstellung dokumentiert Schicksale der jüdischen Soldaten aus dem Siegerland während des Ersten Weltkriegs. Aus der kleinen jüdischen Gemeinde … Weiterlesen

Zur Bau-Geschichte der Siegener Synagoge

Ein Blick nach Bielefeld und nach Dortmund „SynagogeDortmund1905“ von unbekannt – Postkarte. Lizenziert unter PD-alt-100 über Wikipedia. „Siegen Synagoge-Gedenkfoto“ von Frank Behnsen – Own work/selbst fotografiert. Lizenziert unter CC BY 3.0 über Wikimedia Commons. Eduard Fürstenau, Architekt der Siegener Synagoge, … Weiterlesen

Vortrag „Die Ereignisse am 9./10. November 1938 in Siegen“

Zeit: Sonntag, 8. November 2015, 15.30 Uhr Ort: AKtives Museum Südwestfalen, Obergraben 10 Am 10. November 1938 setzten Männer der Siegener SS und SA in der Mittagsstunde die Synagoge am Obergraben in Brand. Alle jüdischen Männer zwischen 14 und 70 … Weiterlesen

Fanny Hochmann gestorben

Ein Beitrag von Klaus Dietermann Am 11. September 2015 verstarb Fanny Reinhold geborene Hochmann in Kefar Avigdor in Israel. Sie war 1920 in Siegen geboren und das älteste Kind des Kaufmanns Siegmund Hochmann, der mit seiner Ehefrau Mathilde in den … Weiterlesen

Spaziergang „Geschäfte jüdischer Eigentümer in der Oberstadt“ in Siegen

Einladung zu einem Sonntagsspaziergang durch die Siegener Oberstadt bis zur Bahnhofstraße ein. Wir beginnen am ehemaligen Kaufhaus Tietz, passieren das Haushaltswarengeschäft von Hugo Herrmann, das Schuhhaus Metropol, das Bekleidungshaus Schiff usw. usw. Unser Spaziergang endet um 17 Uhr in der … Weiterlesen

Stadtspaziergang: »Vergessene Orte« Der Jüdische Friedhof am Lindenberg

Veranstaltungsort Friedhof Lindenberg, Neue Friedhofshalle So. 14.06.2015 15:30 – 17:00 Teilnahmeentgelt 5,00 EUR Maximale Teilnehmerzahl 25 Leitung: Klaus Dietermann Abgeschlossen und für Besucher nicht zugänglich liegt der alte jüdische Friedhof am Lindenberg. Er wurde 1871 eröffnet, nachdem in den 1850er … Weiterlesen