Literaturhinweis: “Der Erste Weltkrieg und die reformierte Welt”

1WKEvKiTagungsbandTagungsband zur Siegener Tagung erschienen

Hans-Georg Ulrichs (Hg.):
Der Erste Weltkrieg und die reformierte Welt
€ 39,00
1. Auflage 2014
kartoniert / 14,5×22,0 cm / 301 Seiten
ISBN 978-3-7887-2837-3

“Die Kirchen Europas unterstützten den aus der jeweiligen nationalen Perspektive für gerechtfertigt gehaltenen Ersten Weltkrieg. Die frühe ökumenische Bewegung konnte hier nicht korrigierend wirken. In Deutschland waren die Reformierten eine Minderheit. Sie verstanden sich zunehmend international. Kontakte zu den reformierten Kirchen in Europa und Übersee wurden zu Beginn des 20. Jh. ausgebaut.
ForscherInnen aus den am Krieg beteiligten und aus neutralen Ländern beschreiben die reformierten Kirchen ihrer Länder und deren Rolle während des Ersten Weltkriegs. Überblicksdarstellungen, “Länderstudien” und exemplarische Einblicke in reformierte Gruppen, kirchliche Handlungsfelder sowie das Handeln einzelner Personen zeichnen ein nahezu vollständiges Bild des internationalen Reformiertentums.”
Quelle: Verlagsangaben
Leseprobe mit Libreka

Die Publikation enthält auch zwei Beiträge regionale bezogene Beiträge (Veronika Albrecht-Birkner: Der erste Weltkrieg im Spiegel von Quellen aus Archiven reformierter Kirchengemeinden. Das Beispiel Siegerland, S. 359-385, Johannes Burkardt: Kirchliches Kriegsgedenken. Beispiele aus den südwestfälischen Kirchenkreisen Siegen und Wittgenstein, S. 386-412)

Ein Gedanke zu „Literaturhinweis: “Der Erste Weltkrieg und die reformierte Welt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.