Forschungsprojekt “Erinnerungskultur: Stasi an der Uni Siegen und anderen Behörden in Siegen”

Für das Forschungsprojekt “Erinnerungskultur: Stasi an der Uni Siegen und anderen Behörden in Siegen” sucht Prof. Dr. Bellers Zeitzeugen. Die hieraus hervorgehenden Publikationen sollen dem Vergessen zivilgesellschatlich entgegenwirken, um zu mahnen und ein sozialistisches Terroregime im Europa der Zukunft frühzeitig und präventiv zu verhindern. Bitte melden unter: juergen.bellers12@uni-siegen.de
Quelle: UniSeite Prof. J. Bellers, Aktuelles

2 Gedanken zu „Forschungsprojekt “Erinnerungskultur: Stasi an der Uni Siegen und anderen Behörden in Siegen”

  1. s. nun
    1) Historiker der WWU untersuchen, wie Inoffizielle Mitarbeiter die “Zentren des Feindes” bespitzelten / Projekt an vier Universitäten: Link: http://www.uni-muenster.de/Rektorat/exec/upm.php?rubrik=Alle&neu=0&monat=201501&nummer=17971
    2) Sabine Kittel: Jenseits von Zahlen. Überlegungen zur Staatssicherheit der DDR an Westuniversitäten, Deutschland-Archiv, 4.7.14, Link: http://www.bpb.de/geschichte/zeitgeschichte/deutschlandarchiv/187440/jenseits-von-zahlen-ueberlegungen-zur-staatssicherheit-der-ddr-an-westuniversitaeten

  2. Pingback: Jürgen Bellers: Umfangreiche Spionage an der Uni Siegen für die Stasi | siwiarchiv.de

Schreibe einen Kommentar zu archivar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.