„Dokumente ein Fall fürs Profi-Archiv“

So lautete die Überschrift eines Artikels in der Siegener Zeitung am 23.08.2012.

Der Heimatverein Littfeld-Burgholdinghausen hat neben den historischen Museumsgegenständen in seiner Heimatstube in der Kapellenschule Littfeld auch diverse Dokumente zusammengetragen. Um eine fachgerechte dauerhafte Lagerung und eine Nutzungsmöglichkeit für evtl. Forschungen sicherzustellen, wurden nun mehrere Kisten mit z. B. alten Lohnlisten der ehemaligen Grube Viktoria zur Dauerleihgabe in das Stadtarchiv Kreuztal abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.