Ausstellung „100x Studio für Neue Musik“

plakat_sylvioSeit 1995 gibt es das „Studio für Neue Musik“ an der Siegener Universität, und mittlerweile fand das 100. Konzert statt.
Zu jeder Veranstaltung gab es ein künstlerisch gestaltetes Plakat, das auf besondere Weise auf die besondere Musik hinwies, die den Hörer im „Studio für Neue Musik“ erwartete.
Gestaltet hat alle diese Plakate der Kölner Künstler Daniel Hees, ehemals Professor für Malerei und Druckgrafik an der Siegener Universität – jedes Plakat hat er individuell entworfen, auf der Grundlage einer Zeichnung oder eines Aquarells aus seinen zahlreichen Skizzenbüchern.
Die Ausstellung „100x Studio für Neue Musik“ zeigt nun eine Auswahl der schönsten Plakate – poetische, skurrile, provokante, hintersinnige, rätselhafte – und präsentiert damit gleichzeitig eine Retrospektive der Veranstaltungsreihe.
Die Vernissage (mit – Neuer – Musik) findet am 7. Januar um 16 Uhr in der Universitätsbibliothek der Universität Siegen statt.

Dauer der Ausstellung: 7. Januar 2013 – 31. Januar 2013
Ort: Foyer der Universitätsbibliothek Siegen, Adolf-Reichwein-Str. 2
Universitätsbibliothek Siegen, Ausstellungsseite

Ein Gedanke zu „Ausstellung „100x Studio für Neue Musik“

  1. Pingback: Eröffnung “100 x Studio für neue Musik” | siwiarchiv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.