Ausstellung eines Modells „Bottenbach um 1835“

Anlässlich des Jubiläums „600 Jahre Bottenbach“ freuen wir uns, dass uns Martin Neef ein Modell „Bottenbach um 1835“ zur Verfügung gestellt hat. Es ist in der Stadtbibliothek Kreuztalk vier Wochen lang zu sehen. Interessierte können den passenden Bildband für die Dauer der Ausstellung einsehen und danach entleihen.
Als Grundlage für die Erstellung des Modells diente ein Katasterplan von 1834. Das Modell ist im Maßstab ca. 1:350 erstellt und hat die Abmessungen: 142 cm x 62 cm.

Die Gebäude wurden aus Holz gefertigt und anschließend entsprechend bemalt. Das Fachwerk entstand durch einen dünnen Filzstift und die Fenster und Türen sind danach aufgeklebt worden. Dazu wurden historische Fotos von den vorhandenen Häusern aus Bottenbach als Vorlage benutzt, um die Häuser so originalgetreu wie möglich aussehen zu lassen.
Das Gelände besteht aus Hartschaumplatten, Spachtelmasse und Geländematerial für Modelleisenbahnen. Die Bäume sind aus Islandmoos und Draht selbst hergestellt.

Der Bildband zum Jubiläum wurde mit großzügiger Unterstützung der Fa. Achenbach Buschhütten erstellt.
Quelle: Stadtbibliothek Kreuztal, Aktuelles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.