Vortrag „700 Jahre urkundliche Ersterwähnung der Nikolaikirche“

09.10.2017, 19:00 Uhr, Siegen, Gemeindehaus Altstadt, Eintritt frei Der Historiker Dr. Andreas Bingener und der Kirchenhistoriker Dr. Ulf Lückel haben sich intensiv mit der Geschichte der Stadt Siegen und der Nikolakirche beschäftigt. Ergebnisse ihrer Forschungen finden sich in der Festschrift … Weiterlesen

Ausstellung „700 Jahre Nikolaikirche“

Zurzeit zeigt das Siegerlandmuseum in der Kleinen Galerie eine Ausstellung zur Geschichte des bekanntesten Siegener Kirchenbaus. Die spätromanische Hallenkirche mit ihrem einzigartigen sechseckigen Zentralbau und dreischiffigem Langhaus wird im 2. Viertel des 13. Jahrhunderts erbaut. Dem Heiligen Nikolaus, Schutzpatron der … Weiterlesen

Literaturhinweis: „700 Jahre Nikolaikirche in Siegen 1317 – 2017“

Das Buch, das als Band 27 der Reihe „Beiträge zur Geschichte der Stadt Siegen und des Siegerlandes“ erschienen ist, ist erhältlich bei der evangelischen Nikolai-Kirchengemeinde, Pfarrstraße 2, 57072 Siegen, beim Kreiskirchenamt Siegen / Wittgenstein (Zentrale) sowie in den örtlichen Buchhandlungen. … Weiterlesen

Video: Markus Jung „Glocken der Nikolaikirche zu Siegen“

“ …. Der Turm beherbergt sechs Glocken, von denen fünf aus dem Mittelalter stammen. Vier der Glocken wurden im 14. Jahrhundert gegossen, eine stammt aus dem Jahr 1408. Ein derartiger Bestand ist sonst nur noch im Herforder Münster vorzufinden.[8] In … Weiterlesen

Vortrag „Die Taufschale der Nikolaikirche–ihre Herkunft und Geschichte“

29.7.2014, 19:30 Siegen, Pfarrstr. 2, Ev. Gemeindehaus Altstadt Heliodor Frankovski, Nikolai-Küster i.R. Veranstalter: Theophil–offener theologischer Gesprächskreis Taufschale aus dem Kirchenschatz. Silber, Innenseite vergoldet, Durchmesser 54 cm, 1586 in Peru hergestellt. Randverzierung mit allegorischen Darstellungen, in der Mitte des Bodens ein Wappenschild … Weiterlesen

Wiki-Workshop zum Projekt ZEIT.RAUM Siegen

ZEIT.RAUM Siegen (http://zeitraum-siegen.de/) ist ein Kooperationsprojekt der Universität Siegen und des Siegerlandmuseums im Oberen Schloss. Es hat in den regionalen Medien (Siegener Zeitung, Radio Siegen, WDR etc.) ein großes Echo gefunden. Ziel des Projektes ist es, regionale Erinnerungsorte zu ermitteln und zu … Weiterlesen

„in ecclesia sancti Nycolai“

Stadtarchiv dokumentiert die Geschichte der Nikolaikirche  Siegen In seinem „Klick in die Vergangenheit“ widmet sich das Stadtarchiv Siegen regelmäßig unterschiedlichen Episoden der städtischen Geschichte. Besondere Anlässe, historische Ereignisse, bislang unbekannte Aspekte oder bemerkenswerte Archivstücke in den Sammlungsbeständen sollen dadurch vorgestellt … Weiterlesen

Literaturhinweis: „Westfälische Erinnerungsorte“: Vom Pumpernickel bis zur Porta Westfalica

LWL und WWU Münster veröffentlichen Buch über das Gedächtnis der Region Mit dem Sammelband „Westfälische Erinnerungsorte. Beiträge zum kollektiven Gedächtnis einer Region“ geben der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) Einblicke in die westfälische Erinnerungskultur. Erinnerung ist … Weiterlesen

72 Jahre Gedenken in Siegen – Gedenktag 16.12.2016

Am 16. Dezember 1944 erlebte die Stadt Siegen die schrecklichsten Minuten in ihrer Geschichte. Über 50.000 Bomben wurden abgeworfen und unsere Stadt versank in Schutt und Asche, hunderte Menschen starben im Bombenhagel des Krieges, der seinen Weg zurück nach Deutschland … Weiterlesen