Video:”Impressionen Nauholz Obernau Ginsburg”

“Ein Video aus unserem SIEGFILM Archiv (16mm Film) dass Szenen aus den verschwundenen Orten Nauholz und Brauersdorf im Siegerland, die in den 60ern der Obernau Talsperre weichen mussten, sowie Szenen der Ausgrabungsarbeiten der Ginsburg.” Bei den Restaurierungsarbeiten ist auch der … Weiterlesen

Literaturhinweis: “Baugeschichte der Ginsburg – Entwicklungen im 20. Jahrhundert”

Autoren: Olaf Wagener, Hermann Manskopf (†), Hans H. Hanke, Hermann Böttger (†), Reinhard Gämlich, Markus Völkel, Hilchenbach 2019 ISBN: 978-3-9820198-2-6, Verkaufspreis: 12,00 Euro, DIN A5 / 19  2 Seiten (ohne Umschlag) Klappentext In 2018 jährte sich die Rekonstruktion des Bergfrieds … Weiterlesen

Ausstellung “Künstler des Siegerlandes”

Museum Wilnsdorf, 20. März – 17. April 2016 “Eine kleine Werkschau Siegerländer Künstler ist ab dem 20. März im Museum Wilnsdorf zu sehen. Die Bilder stammen aus einer Sammlung des Museums, in der über fünfhundert Zeichnungen, Aquarelle und Acrylgemälde aus … Weiterlesen

“Siegerland” Heft 2/2015 erschienen

Siegerländer Heimat- und Geschichtsverein (SHGV) legt neues Heft der Zeitschrift „SIEGERLAND“ vor. Vier Beiträge befassen sich mit der Geschichte bzw. Herkunft der Hauberge bzw. Waldgenossenschaften (Alfred Becker/ Cornelia Becker-Bartscherer; Andreas Bingener; Christoph Ewers; Peter Kunzmann). Zwei weitere Beiträge stellen die … Weiterlesen

Ausstellungseröffnung: “Alte Schätze”

Am Donnerstag, den 27. November 2014 um 17.30 Uhr wird im Freudenberger 4FACHWERK MITTENDRIN MUSEUM die Ausstellung ALTE SCHÄTZE eröffnet. Mit dieser Ausstellung erinnert das Museum an die Siegerländer Künstler Adolf Saenger, Theo Meier-Lippe, Hanne und Hans Achenbach, Hermann Manskopf, … Weiterlesen

Biogramm des Siegener Landrates Bruno Bourwieg

Vor acht Jahren hat das Kreisarchiv ein knappes Biogramm des Siegener Landrates Bruno Bourwieg vorgelegt, dessen Ausarbeitung bis jetzt noch nicht geschehen ist. Da allerdings am Freitag zuerst im Siegener Stadtarchiv, dann auch im Kreisarchiv eine wissenschaftliche Anfrage die Universität … Weiterlesen

Siegener Graphiker Ludwig Kirchhoff (1913-1965).

  Das Bild zeigt Kirchhoffs Holzschnitt “Bibliothekarin” aus dem Jahr 1959. (Quelle: Bilderkammer des Kreises Siegen-Wittgenstein) Ludwig Kirchhoff wurde am 16. Januar 1913 in Iserlohn geboren. Seine Familie, Gutsbesitzer, unterstützte seine künstlerischen Ambitionen nicht. Nach einer Ausbildung zum Gebrauchsgraphiker und … Weiterlesen