Heute vor 140 Jahren: Enthüllung des Kriegerdenkmals in Siegen

Die 69 Seiten starke Publikation „Die Feier der Enthüllung des Kriegerdenkmals in Siegen, verbunden mit dem 1. Verbandsfest der Krieger-Vereine im Sieg-, Dill- und Westerwaldgebiet am 5. und 6. August 1877“ (Siegen 1877) von C. Buchholz befindet sich in den digitalen Sammlungen der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf.

2 Gedanken zu „Heute vor 140 Jahren: Enthüllung des Kriegerdenkmals in Siegen

  1. Für Traditionalisten ist die analoge Fassung natürlich im Stadtarchiv Siegen einzusehen, in verschiedenen Ausgaben u.a. auch bebildert (Mehrwert!).

    • Vielen Dank für die Information! Es wird doch sicherlich noch mehr im Stadtarchiv zum Kriegerdenkmal geben: Akten, Protokolle der Stadtverordnetenversammlung, Zeitungsberichte und Fotos?
      Eigentlich hatte ich das Digitalisat wegen des passenden Termins und wegen der Tatsache eingestellt, dass dies nicht, wie sonst auf siwiarchiv üblich, den Beständen der Landesbibliothek in Münster entnommen wurde, sondern vielmehr dem rheinischen Pendant in Düsseldorf. Also: es lohnt auch ein Blick in die dortigen digitalen Bestände, um sich ggf. für einen Archivbesuch vorzubereiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.